Für Skibegeisterte

Natürlich ist Landeck im Winter ein beliebtes Reiseziel für Schifahrer, schließlich ist die Stadt das Tor zu den großen, bekannten Schigebieten: Nur 20 Minuten Fahrzeit und die Schigebiete am Arlberg, der Silvrettaregion oder der Kaunertaler Gletscher sind erreicht! Die Schisafari bietet grenzenloses Schivergnügen … das ist Abwechslung pur! Starten Sie auf eine Erkundungsreise zu den wohl bekanntesten und besten Skigebieten in den Alpen. Von einfachen Pisten für Kinder und Anfänger bis zu herrlichen Tiefschneeabfahrten für Fortgeschrittene und Profis bietet das Tiroler Oberland für Jeden genau das Richtige.

Absolut schneesicher und einfach traumhaft liegen diese Schigebiete zu Füßen:

  • ARLBERG mit ST. ANTON – St. Christoph – Zürs – Lech (280 Pistenkilometer, 86 Anlagen)
  • SILVRETTA-SKI-ARENA mit ISCHGL / SAMNAUN (238 Pistenkilometer, 48 Anlagen)
  • SERFAUS – FISS – LADIS (218 Pistenkilometer, 70 Anlagen)
  • KAUNERTALER GLETSCHER (80 Pistenkilometer, 17 Anlagen)
  • GenussSkigebiet Venet (Zams bei Landeck, 7 Liftanlagen)

Mit der Tirol West Card kann man folgende Schigebiete kostenfrei erreichen:

  • Skigebiet Venet Innerregionale Buslinien: Landeck, Zams, Fließ, Tobadill, Grins und Stanz. Skibus Rifenal und Skibus Venet Süd mit der TirolWest Card gratis!
  • See – Kappl – Ischgl – Galtür* Postbus & Paznauntaler Verkehrsunternehmen Linie 4240 ab Landeck
  • Fendels* Postbus Landeck – Ried Linien 4218, 4220 und 4236
  • Kaunertal* Postbus Landeck – Kaunertaler Gletscher Linie 4232
  • Nauders* Auf der Strecke von Landeck Richtung Nauders Bergkastelbahn (Buslinien-Details bitte beachten)

Im Schigebiet Venet erhält man mit der Tirol West Card Spezial-Tarife auf die Tagesskipässe (15%)

Für Familien: Im Jänner und März bieten die Skischulen vom Venet kostenfreie Kinderskiwochen an!