Nur die besten Angebote

Bestpreisgarantie

Abwechslungsreiche Angebote - für jeden Geschmack. Buchen Sie direkt beim Hotel und übernachten Sie bereits


ab € 89 pro Nacht im Doppelzimmer

Jetzt buchen!


Über Simone Meier

Simone Meier, geboren 1970 in Lausanne, wuchs in Zeiningen/Aargau auf und lebt heute in Zürich. Die Autorin und Journalistin arbeitet als freie Mitarbeiterin bei der »Wochenzeitung« und beim »Tages-Anzeiger« und ist heute tätig bei »watson« in Zürich. Für ihre Arbeit erhielt die Schweizerin diverse Preise und Stipendien. Ihr Romanerstling »Mein Lieb, mein Lieb, mein Leben« erschien im Jahr 2000, gefolgt von „Fleisch“ im Jahr 2017.

Simone Meier lebt glücklich von Liebe, Fleisch und Fernsehen. Und vom Schreiben.

Simone Meier
Autorin und Journalistin

Ihr Roman
Kuss

Zum Buch
Kuss

 

An den Bruchstellen von Sehnsucht und Begehren.

Gerda und Yann sind urbane Thirtysomethings und gerade in ein heruntergekommenes altes Haus am Stadtrand gezogen. Gerda ist arbeitslos, investiert ihre ganze Energie ins Einrichten – und in eine fixe Idee: Sie leistet sich eine imaginäre Affäre. Diese ist erst nur ein Spiel, doch dann beginnt sie, Gerda mit aller Macht zu verzehren. Yann lernt ein rätselhaftes Mädchen voller Forderungen kennen. Und die Nachbarin Valerie, Anfang fünfzig und Journalistin, steht nach einem folgenreichen One-Night-Stand plötzlich vor der Frage, ob das Leben für sie ausgerechnet jetzt noch einmal neu beginnt. Von drei möglichen Liebesgeschichten finden mindestens eineinhalb nur in der Fantasie statt. Doch dann kommt alles zusammen, und aus einem Zufall wird ein Unfall.

„Die Schweizerin hat ganz offensichtlich Spaß am Sezieren, lässt Fassaden bröckeln und reißt mit Lust Fundamente ein. Sie hüpft erzählerisch von einem zum anderen, von Mann zu Frau, von Sehnsucht zu Obsession, von Bewunderung zu Neid – als würde sie jeden ihrer Protagonisten einmal heftig schütteln und fragen, was ihn eigentlich so ruiniert hat.“, bemerkt Spiegel Online, 13.02.2019.

Veranstaltungstermin
Donnerstag 15. August 2019, 18.30 Uhr: Lesung mit Simone Meier aus Kuss

Jetzt anmelden!

Tel: +43 5442 62395
E-Mail: events@schrofenstein.at